Autumn Caramel-Sweet with Cranberries, Plum, Curd and Walnuts

Ihr habt Gäste und braucht noch ein leckeres Herbst-Dessert? Dann ist das hier genau das RICHTIGE dafür:

image2

ZUTATEN:
250g Magerquark
4 kleine Pflaumen
2-3 EL Cranberries (geht auch aus dem Glas)
1 Bio-Zitrone
1 Prise Zimt
1 Pck. Vanillezucker
2-3 EL weisser Zucker
Walnüsse
Feigen

Schneidet die Pflaumen in kleine Schnitze und gebt sie mit den Cranberries, dem Zimt und dem Vanillezucker in eine Pfanne. Erhitzt das Ganze so lange, bis ein kompaktes Kompott entsteht. Dann könnt Ihr es abkühlen lassen. Am besten draußen wenn’s kalt ist und sonst bei Zimmertemperatur. Während dieser Zeit, gebt Ihr das Magerquark und ein paar Zesten von der Zitronenschale in eine Schüssel um alles zu verrühren. Dann geht es schon ans Dekorieren. Nehmt ein Glas (ich hab hier eines von Weck verwendet) und schichtet langsam die beiden Cremes. Haltet etwas Quark auf der Seite, damit kann man ein schönes Topping erzeugen mit anschließendem Saft des Kompotts. Gebt auf jede Schicht etwas zerbröselte Walnüsse und auch am Schluss noch oben drauf. Schneidet eine Feige klein und verwendet davon 1-2 Stücke für die Deko.
Nun erhitzt Ihr den Zucker in der Pfanne bis er karamellisiert ist und gebt ihn zum Schluss über die tolle Leckerei. Voilà, es kann serviert werden.

Ganz einfach, schnell und trotzdem ein Hingucker für alle die auch mit dem Auge essen.:-)

image1

Kommentare

Schreibe einen Kommentar