Lets have a mask!

Ja ich gebe zu, nebst Kleidern habe ich eine zweite grosse Leidenschaft: Crèmen, Masken, Nagellacke etc. ect. – diese auszuprobieren und die Wirkung zu testen und natürlich weiterempfehlen zu können. Mit meiner Ausbildung zur Kosmetikerin habe ich dieses Wissen verfeinert und bin mit der Zeit sehr wählerisch geworden. In den letzten Jahren ist dieses Thema (leider)…

Samstags-Wellness-Stunden

Seit dem Frühling habe ich mir ein Ziel gesetzt: Die Samstage sind zum ENTSPANNEN da! Nicht zum umherspringen, dies und das erledigen. Einfach mal brunchen, bädele, geniessen und die Kinder spielen lassen. Kein Zeitdruck am Morgen wegen Schulbeginn, Schwimm- oder Reitlektionen –einfach SEIN. Klar, funktioniert nicht immer! Die Kinder müssen ein gewisses Alter haben und…

Znüniböxli

Nun hat ja schon wieder in einigen Kantonen die Schule, der Kindergarten begonnen, einige folgen in Kürze. Damit verbunden findet Mutter und Vater in den sozialen Netzwerken Tipps, Tricks, Fragen, was der Geier was. Bis vor kurzem „zog“ ich die mir auch immer wieder rein und versuchte einige Ideen umzusetzen….wenn möglich auch noch kreativ… Das…

Regennachmittag in den Ferien

Was macht man in Wander- Bergferien, wenn es mal regnet? Diese Woche sah das Wetter so aus, dass wir einige Stunden in unserer Ferienwohnung mit den Kindern verbringen müssen. Denn obwohl wir den Regen wirklich nicht scheuen, irgend einmal werden auch wir nass…. So nutzten wir die gestrigen Sonnenstrahlen, nochmals eine kleine Wanderung durch einen…

Wenn die Grosse wegfährt

Letztes Wochenende war es soweit: unsere grosse Tochter fuhr zum ersten Mal vier Tage in ein Zeltlager. Ja, ich habe keinem geglaubt, der mich gewarnt hat: „pass auf, geniess es, es geht soooo schnell, dass sie gross werden!“ Und tatsächlich, acht Jahre sind bereits vergangen, als wir unsere Älteste zum ersten Mal im Arm halten…

Die Sache mit den Legosteinen

Unsere Frühlingsferien haben wir wieder mal genutzt, um Ordnung und System in die Kinderzimmer und ihre Spielsachen zu bringen. Einmal mehr stellte sich die Frage, WIE um alles in der Welt sortiere ich die mittlerweile gefühlte Million Legosteine meines bald 6-jährigen Sohnes? Zum ganzen System hin, sollte es auch noch hübsch aussehen, so dass das…

Breizeit

Wenn ich als 3-fache Mutter gefragt werde, welche Zeit am Esstisch wohl die nervenaufreibendste war – ist dies sicher die Breizeit. Dieses matschige etwas, welches während des Essens x-mal auf den Boden klatscht – weil Klein-Downey natürlich den Löffel ganz selbstbewusst vom Teller in den Mund führen will – was jedoch in diesem Stadium selten…

Familie

Familie Erholung beim Reisen mit 3 Kindern, die Jüngste davon 18 Monate? Geht das? Dies ist einer unserer Diskussionspunkte der letzten Tage. Wir haben schon einige Ferienmodelle ausprobiert und sind bis anhin  immer sehr „erholt“ aus unseren Ferien zurück gekehrt. Sei es beim Wandern in Zermatt oder am Strand von Marokko – alles Ferien mit…